Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Pasta im Kochbeutel von Birkel.

Birkel Pasta im Kochbeutel

29.07.10 - 16:59 Uhr

von: knisperknusper

Pastagenuss für Unterwegs.

Eine tolle Mundpropaganda-Aktion hat uns von trnd-Partner RUDLEX erreicht. Beim Wandern wurden auch andere Bergsteiger auf die Pasta im Kochbeutel aufmerksam:

“Die praktischen Portionsbeutel und der Fakt dass sie nur 3 Minuten braucen hat dazu geführt dass wir ein paar Portinen mit auf eine Bergtour genommen haben. Dabei waren mein Sohn mein Bruder und ich.

Wir starteten am Montag blieben nach längerem Aufstieg über Nahct auf einer Alpenvereinshütte und am nächsten Tag ging es über einen weiteren Gipfel wieder zurück. Nudeln hatten wir bisher eher selten im Gepäck. Fertige Nudel werden schlecht und die bisherige Lösung war müsames Abpacken in Tupperware lnages Koceh umständliches Abseien haben uns abgeschreckt.

Mit den Pasta Kochbeuteln schaut das ganz anders aus. Einfacher und praktischer geht es kaum mehr für den Rücksack. Als wir unsere Nudeln auf der Selbstversorgerhütte zubereiteten wurden schnell andere Bergfexe neugierig und so konnten wir schnell einer ganzen Gruppe von Bergsteigern unsere geniale Nudellösung präsentieren. Die haben nicht schlecht gestaunt und uns haben die Nudeln gleich nochmal so gut geschmeckt.”
trnd-Partner RUDLEX

@all: Hattet Ihr die Pasta im Kochbeutel auch schon mal mit auf Reisen dabei?

Birkel Pasta im Kochbeutel

27.07.10 - 11:20 Uhr

von: Thomas_Birkel

Feedback auf Eure Fragen Teil 1.

Hallo liebe Projektteilnehmer,

klasse, dass ihr alle schon so fleißig beim Probieren und Bekanntmachen seid – Vielen Dank dafür! :) Heute erhaltet Ihr den ersten Schwung Antworten auf Eure vielen Fragen!

Die Antworten findet Ihr gleich hier und im Reiter FAQs.

Liebe Grüße, Euer
Thomas_Birkel

Wie seid ihr auf die 80 gr gekommen? Soll die Portionsgröße als Beilage gerechnet werden, denn wenn man vom Rezept eines Nudelgerichtes ausgeht, werden doch immer ca. 100 gr pro Person gerechnet?
Die DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) und auch der Verband der Teigwarenhersteller empfehlen für ein Pasta-Hauptgericht ca. 80 – 90 g Pasta; Als Beilage werden von der DGH 60- 80 g Pasta empfohlen. An dieser Empfehlung haben wir uns bei der Portionsgröße orientiert. Dies ist die perfekte Größe für eine bewusste Ernährung.

Inwieweit ist der Beutel umweltbelastend? Ist er abbaubar oder ist der einzige Weg ihn “loszuwerden” die Verbrennung in der Müllverbrennungsnalage?
Leider haben die Folienhersteller bisher noch keine biologisch abbaubare Folie entwickelt, die kochfest ist, so dass Pasta im Kochbeutel -wie auch Reis-z. Zt. in den bewährten kochfesten Folien abgepackt wird. Den ganzen Beitrag lesen »

Birkel Pasta im Kochbeutel

26.07.10 - 15:21 Uhr

von: knisperknusper

80g Pasta – genau eine Portion.

Gemeinsam mit 6.000 trnd-Partnern probieren wir Pasta im Kochbeutel und natürlich gibt es da viele verschiedene Meinungen. In den Berichten wurde unter anderem die Portionsgröße von 80g Pasta thematisiert. Hier geht es zu den Berichtsauszügen:

“Heute bekam ich spontan Besuch. Da ich gestern auf einer langen Party war und heute keine Lust hatte mich lang vor den Herd zu stellen – gabs NUDELN von BIRKEL. Als wir die Portionsbeutel gesehen haben gab’s gleich die ersten Meinungen, wie: “Boah, davon werd ich doch nie satt.”[...] Das Wasser kochte, die 3 Portionsbeutel rein und 3 Minuten gekocht. Zack. Fertig. Und die Nudeln waren genau auf den Punkt. Wir waren total begeistert und jeder war von seiner Portion SATT, obwohl es anfangs nach so wenig ausgeschaut hat.”
trnd-Partner stoepselschn

“Wir haben heute zum Mittagessen gleich mal die Nudeln getestet. Zu allererst muss man sagen, dass die Zubereitung sehr sehr einfach ist und die Vorportionierung eine echte Hilfe ist. Allerdings sind 80 g pro Person recht wenig. 100g pro Person hätten es schon sein sollen. Künftig machen wir also immer eine Tüte mehr, denn richtig satt wird man mit einer Portion nicht.”
trnd-Partner christin1981

“Gestern kam mal wieder ungeplant Besuch vorbei, so konnte ich gleich mal die Nudeln im Kochbeutel ausprobieren, dazu gab es eine Brocolli Sahne Sosse, es war lecker, meine Gäste fanden Pasta im Kochbeutel von der Portionsgröße sehr angenehm, oft kocht man ja zuviel Nudeln, aber so sind sie gut portioniert; das sie bereits in 3 Minuten fertig waren ist auch eine tolle Sache, da die Kinder schon sehr hungrig waren, sonst brauchten meine Nudel immer 10 min.”
trnd-Partner katrin75

@all: Wie findet Ihr die Portionsgröße?

Birkel Projektinfos

25.07.10 - 10:54 Uhr

von: knisperknusper

Wohin mit Eurem Feedback!

Für alle trnd-Partner, die zum ersten Mal bei einem unserer Projekte mitmachen und zur Auffrischung für alle “alten trnd-Hasen” gibt es jetzt eine Anleitung, wo welche Art von Feedback am besten aufgehoben ist.

1. Gesprächsberichte: Immer wenn Ihr mit jemanden über Birkel gesprochen habt, könnt Ihr uns darüber berichten. Wem habt Ihr von der Pasta erzählt? Welche Fragen und Anregungen hatten Eure Gesprächspartner? Je ausführlicher und je öfter Ihr uns schreibt, desto mehr Wombats gibt’s – so ein Bericht kann jedoch durchaus auch mal ganz kurz und knackig sein. Und auch wenn’s mal länger dauert, wir beantworten jeden Eurer Berichte persönlich und freuen uns auf viele tolle Berichte.

blogbild_wohin-mit-eurem-feedback_birkel

2. Eure eigene Meinung: Eure Meinung ist natürlich auch gefragt. Wie findet IHR die Pasta im Kochbeutel? Schmeckst Du den Unterschied? ;) Wir stellen hier auf dem Projektblog interessante Auszüge aus Euren Berichten vor und diskutieren gemeinsam mit Euch Themen rund um unser gemeinsames Birkel Projekt. Deshalb am Besten jeden Tag kurz auf dem Blog vorbeischauen und Eure Meinung per Kommentar abgeben. Zusätzlich gibt es während unseres Projekts insgesamt noch 3 Umfragen.

3. Fotos und Videos: Zu jedem Gesprächsbericht könnt Ihr uns gerne auch viele Fotos schicken. Z.B. von Euch mit Eurem Birkel Startpaket, allein oder mit Euren Mittestern. Auch hier gilt wieder: Je mehr desto besser. Alle (von Euch freigegebenen) Fotos findet Ihr in unserer Fotogalerie hier auf dem Projektblog. Wenn Ihr uns coole Videos von Euch und Euren Freunden beim Testen der Pasta schicken wollt, dann geht das auch ganz einfach. Ladet das Video einfach auf Youtube oder SevenLoad und schickt uns dann den Link zu diesem Video (entweder in einem Gesprächsbericht oder direkt an mich).

4. Mafo-Unterlagen: Befragt Eure Mittester, Freunde und Kollegen mit Hilfe unserer Mafo-Bögen aus dem Startpaket. Wie finden Deine Gesprächspartner die Pasta? Die Ergebnisse kannst Du uns einfach online übermitteln. Logge Dich dazu im meintrnd ein und dann auf “MaFo übermitteln” klicken. Den ganzen Beitrag lesen »

Birkel Pasta im Kochbeutel

23.07.10 - 17:26 Uhr

von: knisperknusper

Nudeln kochen in der Mikrowelle.

Einige trnd-Partner haben bereits Kollegen mit Pasta im Kochbeutel versorgt, so wie bspw. trnd-Partner Quicki.

trnd-birkel-quicki
(trnd-Partner Quicki im Kreise Ihrer Kolleginnen.)

Schließlich lassen sich die Nudeln ganz fix und praktisch in der Mikrowelle zubereiten – ideal für die Mittagspause. Wie die Nudeln ankommen, könnt Ihr hier lesen:

“Hi trnd-Team, flugs mein zweiter Bürotag-Test. [...] Da hatten viele Lust mitzumachen. Leider gibt es keinen Herd und wir haben die Beutel wieder in der Mikrowelle gemacht. Aber das geht ja noch schneller und scheint die Qualität nicht zu mindern. Ruckzuck waren die beiden Sorten auf dem Tisch und alle mussten erst einmal ohne alles probieren :-) . Den ganzen Beitrag lesen »

Birkel Pasta im Kochbeutel

22.07.10 - 13:40 Uhr

von: knisperknusper

Verschiedene Nudelsorten gleichzeitig kochen.

In den Berichten haben wir bereits von ersten Erfahrungen und Weitersagen-Aktionen gelesen. Unter anderem hat auch trnd- Partner Supermel83 einen besonderen Produktnutzen genannt:

“Wir sind begeistert davon, dass jetzt jeder seine Lieblingsnudeln machen kann (ich: Penne, er: Spirelli) ohne dass sich diese vermischen und vor allem: in der selben Zeit! 3 Minuten Kochzeit sind auch unschlagbar – mal kurz für den schnellen Hunger perfekt!!
Auch sind wir von der Ausgestaltung der Kochbeutel begeistert – Die Lasche zum herausnehmen aus dem Topf sowie die Einkerbung zum Aufreißen sind total nützlich.”
trnd- Partner Supermel83

trnd-birkel-kochbeutel-pasta_mac_leichlingen
(Foto von trnd-Partner mac_leichlingen)

@all: Kocht Ihr mit Pasta im Kochbeutel auch verschiedene Nudelsorten gleichzeitig?

Birkel Projektinfos

19.07.10 - 15:54 Uhr

von: Thomas_Birkel

Erste Fragen? Schau einfach in die FAQs!

Hallo liebe Projektteilnehmer,

gerade gestartet und schon gibt es viele Fragen rund um Pasta im Kochbeutel von Birkel.

Erste Antworten auf Fragen findet Ihr hier im Projektblog, unter dem Reiter FAQs. Praktisch, oder? :)

FAQ Blogbild

Viel Spaß beim Projekt!

Liebe Grüße aus Mannheim, Euer
Thomas_Birkel

Birkel Projektinfos

15.07.10 - 17:15 Uhr

von: Thomas_Birkel

Dein Ansprechpartner im Birkel Projekt!

Hallo liebe trnd-Partner,

ich heiße Thomas Schmid und bin bei allen Fragen und Wünschen an Birkel für Euch zuständig. Als Produktmanager hatte ich bei der Entwicklung unseres neuesten Produktes “Pasta im Kochbeutel” drei Vorteile vor Augen: Erstens soll Pasta schnell und einfach gehen, zweitens praktisch zu portionieren sein und drittens soll sie natürlich lecker schmecken. Dies ist uns hoffentlich gelungen, und wir würden uns freuen, wenn ihr das als begeisterte Nudel-Fans ebenso sehen würdet.

trnd-birkel_ansprechpartner

Beim Probieren und Genießen der neuen “Pasta im Kochbeutel” zusammen mit Euren Freunden, Verwandten, Bekannten und Kollegen wünsche ich Euch viel Spaß – und natürlich einen guten Appetit. Gespannt und gerne erwarte ich Eure Fragen, Anregungen, Tipps und Tricks und grüße Euch inzwischen herzlich aus Mannheim – Deutschlands heimlicher “Nudel-Hauptstadt”.

Euer Thomas_Birkel

Birkel Projektinfos

13.07.10 - 11:08 Uhr

von: knisperknusper

Bewerbungsendspurt für Birkel.

Habt Ihr ein Bewerbungsticket und Eure Bewerbung noch nicht abgeschickt? Noch bis Mittwoch den 14.07.2010 um 12 Uhr habt Ihr die Möglichkeit uns davon zu überzeugen, dass genau Ihr die richtigen seid, Pasta im Kochbeutel auszuprobieren.

Schon gegen Ende der Woche werdet Ihr erfahren, ob Ihr Projektteam seid. Gut, oder? :-)

Birkel Pasta im Kochbeutel

08.07.10 - 14:24 Uhr

von: knisperknusper

Neues Projekt: Pasta im Kochbeutel von Birkel.

Du bist auf der Suche nach dem schnellen Nudelgenuss? Dann ist unser Birkel Projekt für Dich genau das Richtige.

Heute startet nämlich unser neues Projekt: Wir wollen gemeinsam mit 6.000 trnd-Partnern die Pasta im Kochbeutel ausprobieren und noch bekannter machen.

trndblog_birkel

Mehr Informationen zur Pasta im Kochbeutel von Birkel und zur Bewerbung gibt’s in den Projektinfos.