Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Pasta im Kochbeutel von Birkel.

Birkel Pasta im Kochbeutel

19.08.10 - 12:43 Uhr

von: knisperknusper

Staunfakten zur Pasta: Die richtige Nudelsorte zum Gericht.

Die deutsche Nudelküche ist vielseitig: Ob als Auflauf, in Salaten oder Suppen und Eintöpfen, oder als Beilage zu Fisch, Rind, Huhn, Schwein oder vegetarischen Gerichten. Die Nudel bietet viele Rezeptvarianten wie Ihr bereits in unserem Rezeptwettbewerb bewiesen habt.

Jede Nudelsorte ist dabei für eine Verwendung am besten geeignet:
Welche Pasta am besten zu welchem Gericht passt, erfahrt Ihr hier.

Welche Nudelsorte passt zu welchem Gericht?:

  • Makkaroni und Penne: zu Aufläufen und Gerichten mit viel Sauce
  • Spaghetti: zu Saucen
  • Spiralen: zu Gemüse und Fleisch als Beilage und zu Gerichten mit viel Sauce
  • Spätzle und Knöpfle: zu typisch schwäbischen Gerichten mit viel Sauce und als Pfannengericht wie Käsespätzle
  • Bandnudeln: zu Braten mit Sauce, Ragout sowie Fisch und Meeresfrüchten
  • Buchstaben/Graupen/Sternchen: als Einlage für klare und gebundene Suppen

@all: Welche Nudelsorte nehmt Ihr am liebsten für Euer Lieblings-Pasta-Rezept her?

Übrigens: Eure Verwendung der Pasta im Kochbeutel haben wir in der Zwischenumfrage abgefragt. Ihr konntet unter den verschiedenen Möglichkeiten mehrere ankreuzen. Das ist Euer Ergebnis:

  • 98% gaben an die Pasta im Kochbeutel “Als Nudeln mit Soße” zu essen.
  • 55% gaben an die Pasta im Kochbeutel “Als Beilage (z.B. zu Bratengerichten)” zu essen.
  • 32% gaben an die Pasta im Kochbeutel “Für einen Auflauf” zu verwenden.
  • 30% gaben an die Pasta im Kochbeutel “Als Nudelsalat” zu essen.
  • 40% gaben an die Pasta im Kochbeutel “Für ein Pfannengericht” zu verwenden.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.08.10 - 13:40 Uhr

    von: sandra2828

    ja irgendwie ist das so das man bestimmt Nudeln für bestimmte Gerichte nimmt. habe gerade mal überlegt Buchstaben oder Sternchennudeln passen nicht zum Auflauf die gehören einfach in die Suppe ;) und wenn ich mir hier unten so die Auflösung der Zwischenumfrage durchlese finde ich das schon witzig das einige die Kochbeutelnudeln für den Auflauf verwenden finde ich falsch. Ich koche Nudeln für Aufläufe nie vor die werden so auch schnell im Backoffen all dente.

  • 19.08.10 - 13:42 Uhr

    von: morgenstern3

    Also wir essen unsere Nudeln wie folgt:

    Spagetti, Macceroni, Penne und Spirelli – mit Sauce
    Spirelli – zu Gulasch
    Penne, Spirelli, Macceroni – als Auflauf
    Penne, Spirelli – in der Pfanne aufgebraten
    Bandnudeln – Fisch oder Pilze

  • 19.08.10 - 13:51 Uhr

    von: SchenktheTank

    Ich bin ein Statistikfreund :)

    Finde so nachträgliche Auswertungen immer sehr interessant! ;)

    Ich nehme fast immer Penne oder Bandnudeln, das sind meine Liebsten ;)

  • 19.08.10 - 14:48 Uhr

    von: mamaresi

    in unserem Haushalt ist die Penne auch der Favorit – egal ob im Auflauf, als Beilage oder mit Sauce.
    Beim Salat bevorzuge ich allerdings die Spiralen.
    Nicht zu vergessen- die Bandnudel für meine heiß geliebten Brühnudeln …

  • 19.08.10 - 21:02 Uhr

    von: tatin7

    Interessante Auswertung! Danke knisperknusper.
    Ich persönlich mag am liebsten Makkeroni. Meine Kinder lieber Spaghetti. Für Salat nehme ich am liebsten Gabelspaghetti.
    Letztens habe ich einen Auflauf gemacht. Hier bevorzuge ich Penne, war aber leider nix mehr im Haus. Also habe ich Spaghetti genommen und vor dem Kochen zerkleinert. Ging auch und geschmeckt hat´s fantastisch.

  • 19.08.10 - 22:54 Uhr

    von: Dangermoni

    Das ist ja interessant, ich nehm immer andere Nudeln. Wenn ich lust auf Penne hab, dann ess ich diese usw. Aber gut zu wissen welche zu was passen.

  • 22.08.10 - 11:47 Uhr

    von: turtle2526

    Hmm, ich nehm eigentlich immer die Nudeln, die mir gerade ins Auge fallen und mir in dem Moment am Meisten zusagen. Könnte nicht behaupten eine feste Regel dafür zu haben.

  • 23.08.10 - 13:15 Uhr

    von: beako

    Ich folge bei der Nudelauswahl auch keinen festen Regeln. Zu Lachs gibt es meistens Bandnudeln, Spätzle für Kässpätzle oder Geschnetzeltem und ansonsten meistens Spiralen oder Penne bzw. manchmal Spagetthi.

  • 29.08.10 - 20:59 Uhr

    von: Annegreat

    Das ist ja spannend.
    Bei mir ist das total flexibel welche Nudeln ich zu Soße mache.
    Gut, in Suppe oder im Auflauf verwende ich keine Spaghetti,
    aber ansonsten habe ich keine Vorlieben, dass es immer eine bestimmte Form sein müßte.

  • 31.08.10 - 11:39 Uhr

    von: l1nch3n

    Farfalle schmecken gut mit Rahm-Spinat :) Dabei fungiert der Spinat einfach als Soße.

    Sehr lecker :)

  • 31.08.10 - 16:52 Uhr

    von: Sweet_Pearl

    ich nehme nudeln je nach laune., mal die mal andere. Egal zu welchem Gericht. Aber es ist interessant zu sehen wie es andere machen

  • 02.09.10 - 22:28 Uhr

    von: chevallier

    Ich muss immer lachen wenn ich die Vorschläge lese welche Nudeln zu welchem Gericht passen. Ich esse die Nudeln auf die ich spontan Lust habe auch wenn sie nicht so ganz zu dem Gericht zu passen scheinen!

  • 03.09.10 - 08:09 Uhr

    von: Wallflower

    ..und so sortiert sich jeder seine Lieblingsnudeln nach Geschmacksfaktor ein und das ist gut so.