Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu Pasta im Kochbeutel von Birkel.

Birkel Pasta im Kochbeutel

13.08.10 - 10:29 Uhr

von: knisperknusper

Ein schnelles Gericht mit Pasta im Kochbeutel.

@all: Welche verrückten Aktionen habt Ihr mit Pasta im Kochbeutel erlebt?

Unser trnd-Partner Klingemi8 hat uns einen tollen Bericht geschickt, in dem es um kulinarische Nachbarschaftshilfe geht:

Heute morgen habe ich meine Nachbarin im Flur getroffen, und sie hatte es total eilig, weill ihr Freund gleich vorbei kommt und sie verprochen hatte im was leckeres zu kochen. Nun hatte sie keine ahnung was sie so machen soll. Ich habe ihr angeboten in 5 minuten ein super gericht zaubern zu können wenn sie mich in ihre Küche lässt. Sie fand das angebot lustig und hat zugestimmt.

Also rein in die Küche, wasser in den Topf, salz dazu und warten bis es kocht. In den 2 minuten habe ich aus ihren kühlschrank ein Glas Schrimps gefunden, die gewaschen und in einem Topf gegeben. Dazu noch ein bisschen Perto soße aus dem Glas, das ganze gemischt. Sie schaut immer noch skeptisch aber fand das ganze immer noch lustig. Nudeln im Kochbeutel ins kochendes wasser udn eieruhr auf 3 minuten gestellt. Dann habe ich coctail tomaten halbiert, eine paprika, eine Zwiebel und Weisskäse (das habe ich in meinem Kühlschrank geholt) Salzen, olivenöl dazu, Pfeffer und vertig ist der Salat.

Nach 3 minuten die nudeln auf die schrimps gekippt, das ganze gemischt und innerhalb genau 6 minute hatte sie ein super essen mit salat auf dem Tisch.. Lach.. die hat aber gestaunt! Ich habe ir also noch ein paar tütchen da gelassen damit sie weiter kochen kann.

Auf dem weg zurück zur wohnung kam schon der “gast” ins haus und wundert sich als ich einen guten apetit wünsche.. War lustig, und sie wird bestimmt nicht mehr so schnell vergessen wie einfach es ist mit den Kochbeutel in der letzte minute doch noch was super leckeres kochen zu können.
trnd-Partner Klingemi8

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 13.08.10 - 12:05 Uhr

    von: mamaresi

    na das nenn ich ja mal super Nachbarschaftshilfe!!! :-)

  • 13.08.10 - 20:09 Uhr

    von: Arwenia

    spontane und lustige aktion. wie kam das ganze denn mein freund an ? ;-)

  • 14.08.10 - 08:11 Uhr

    von: minor

    Klasse *daumenhoch*
    Bei uns sind die schnellen Nudeln auch überall positiv angekommen.
    Erst hatten alle (ich auch) bedenken: zu viel Verpackungsmüll, klätschige? Nudeln usw.
    Doch wir waren von der leichen schnellen Zubereitung überrascht.

    Einfach TOP wenn es schnell gehen muß.

  • 14.08.10 - 10:55 Uhr

    von: Arwen1987

    das ist ja eine lustige Aktion :-)

    ich habe neulich mit meinen Freundinnen einen Kochabend veranstaltet, das war auch super, wobei es bei uns nicht so schnell ging, wir haben Bolognese-Soße gekocht!

  • 14.08.10 - 15:03 Uhr

    von: pamina78

    super Aktion :-)

  • 15.08.10 - 23:28 Uhr

    von: chrissi7x

    lustige Aktion ;-)

    Ich selbst hatte noch keine so lustige Aktion. Ich habe aber Birkel schon fast in meinem gesamten Bekanntenkreis und unter den Kollegen bekannt gemacht.

  • 16.08.10 - 20:35 Uhr

    von: manuvr6

    Wirklich lustige Aktion.

    Mich haben die Nudeln am Geburtstag meiner kleinen gerettet so endlich alles fertig, Verwandschaft in Anmarsch und was ist meine Family hat Hunger na super also ich schnell Nudeln gekocht nen Becher Sahne zwiebeln usw in die Pfanne und fertig, küche war wieder sauber bäuche voll und wir konnten gleich mit Kaffee und Kuchen weiter machen .-)

    Lg

  • 17.08.10 - 10:34 Uhr

    von: RedBullPorsche

    Ich hatte auch vor einigen Tagen Gäste und die haben auch gestaunt als nach wenigen Minuten ein frisches Nudelgericht auf dem Tisch stand.

  • 17.08.10 - 10:50 Uhr

    von: Nobel

    Ich habe einfach einen DVD Abend vorgegaukelt und alle mit frischen Birkel Nudeln aus der 3 min. Tüte :O)

    Lg,

    ~ Nobel ~

  • 17.08.10 - 10:51 Uhr

    von: Nobel

    Nachtrag:

    *überrascht*

    ^^

  • 17.08.10 - 14:15 Uhr

    von: morgenstern3

    Dazu fällt mir spontan folgendes ein:

    Willst Du spontan was leckeres Essen, darfst Du die Birkel-Kochbeutelnudeln keinesfalls vergessen!

    :-)

  • 17.08.10 - 14:53 Uhr

    von: Dany81

    Coole aktion, wäre mit meinen Nachbarn nicht möglich.
    Aber Daumen hoch;-)

  • 17.08.10 - 15:10 Uhr

    von: krissi4

    Finde ich super! Ich koche ab und zu auch mit meiner Nachbarin

  • 17.08.10 - 15:16 Uhr

    von: Mollymoni

    Meine” Pasta im Kochbeutel”kam pünklich an meinem Geburtstag.
    Ich habe Abends eine Pasta-Party veranstaltet mit vielen verschiedenen Saucen dazu , Nudelauflauf und Salat.
    Meine Gäste waren begeistert. Zum Schluß gab es noch ein Tütschen für jeden zum selbst probieren.
    Die o.g. Aktion finde ich Super.

  • 17.08.10 - 17:13 Uhr

    von: Shilana

    Ist eine gute sache schnell und einfach…..

  • 17.08.10 - 19:18 Uhr

    von: zahnfee3

    Da sieht man mal wieder wie kommunikativ die trnd-Projekte sind ;)

  • 17.08.10 - 20:24 Uhr

    von: Sannchenkatze

    Ha, ha – super !!!
    Wie ich als plötzlich mehr Leute als erwartet kamen. da hab ich schnell ein paar Nudeln dazu gekocht.

    Ratz Fatz – fertige !

    Die haben geguckt wie schnell das ging! Hi, hi …..

  • 18.08.10 - 10:00 Uhr

    von: jucons

    Neidisch – meine Nachbarn würden für mcih sowas nciht tun ;) super und hört sich zudem lleeccckerrrr an :)

    das gibts dann heut abend auch mal bei uns – DANKE!

  • 18.08.10 - 13:49 Uhr

    von: Steffi3307

    Wie geil:),

    solche Nachbarn wünscht man sich:)

  • 20.08.10 - 10:54 Uhr

    von: bienieengel

    Schöne Geschichte :-)

  • 22.08.10 - 18:52 Uhr

    von: safel

    geniale idee

  • 22.08.10 - 21:11 Uhr

    von: viomar

    Ich habe mit meinen Arbeitskollegen in der Mittagspause zusammen die Nudeln zubereitet. Es gab noch einen Salat dazu und alle haben verschiedene Soßen mitgebracht. Probleme gab es zunächst, so viele Nudeln gleichzeitig zuzubereiten. Irgendwann hatten wir dann aber den Dreh heraus. Wir erzählten alle, wie wir zu Hause die Nudeln zubereiten und welche Nudeln und Soßen wir dort benutzen. Bevor wir wieder zu unserer Arbeit zurückgekehrt sind, haben alle noch den Fragebogen ausgefüllt. Wir waren alle satt und es war mal eine ganz andere Mittagspause.

  • 23.08.10 - 16:36 Uhr

    von: moppelschen75

    bei mir im freundeskreis kommen die nudeln prima an……lecker,lockere nudeln und schnell zubereitet..kein pappen,kein kleben mehr

  • 24.08.10 - 11:42 Uhr

    von: StephiH.

    Witzig, ich hoffe mir hilft auch mal jemand aus der Patsche sollte mir sowas mal zustoßen… ;-)

  • 24.08.10 - 20:45 Uhr

    von: bella705

    i love Birkel.

    Richtig geile schnell gekochte Nudeln sind das.

    LG

  • 25.08.10 - 08:45 Uhr

    von: gaenseblume890

    Die Nudeln hatte ich im Supermarkt schon in der Hand, habe sie aber nicht gekauft….nachdem ich das hier gelesen habe, werde ich sie doch ausprobieren,
    zumal wir alle Nudeln lieben, und eine Soße habe ich entweder noch eingefroren ( Bolognaise auf Vorrat gekocht ) oder schnell etwas gezaubert………….aber in 3 Minuten, da muß ich mich beeilen !! :-) )

  • 26.08.10 - 21:42 Uhr

    von: chevallier

    Schön dass es noch Menschen gibt die anderen helfen :)

  • 26.08.10 - 23:06 Uhr

    von: amibami

    Super Creativ, gut dass die Nachbarin so tolle Zutaten im Kühlschrank hat:-)